„Sir“ Oliver Mally & Peter Schneider

Folk Blues Adventures

 

16.02.2018

 

Jazzkeller

 

Zwei akustische Gitarren, Mundharmonika und die Stimme von Oliver Mally, ist alles  was die beiden Bluesfachmänner brauchen um ihr Publikum in den Bann zu schlagen und  zu begeistern. Manchmal wird es so leise, dass man eine Stecknadel fallen hört und dann  toben Mally & Schneider wieder auf ihren akustischen sechssaitigen Bluesmaschinen, dass  es die Zuhörer fast von den Hockern haut.

 

Mally ist ein genialer Geschichtenerzähler, der in seinen Songs mit warmer sonorer  Stimme den Zuhörer in seine wilde Blueswelt entführt und sich raffiniert an der Gitarre  begleitet. Und Schneider ist wohl einer der genialsten Verzierer und Begleiter von Songs,  den man finden kann. Was Schneider wie beiläufig von den Gitarrensaiten pflückt ist schon  ein besonderer Genuss. Egal ob er nur ein paar fast schüchtern wirkende, minimalistische  Schnörkel zu Mally´s Songs beisteuert, per Bottleneck ganze Arien voller fein  abgestimmter Glisandi erklingen lässt oder rasende Fingerfertigkeit aufblitzt: in jedem Ton  ist die Klasse des Münchner Gitarristen zu hören.

 

"Er ist ein packender Songwriter - impulsiver Sänger und er versteht es Geschichten zu  erzählen."  PASSAUER NEUE PRESSE (D)

 

„Nur Carlos Santana kann so spielen und manchmal hat man den  Eindruck Schneider hat den Meister bereits überholt.“ – NÜRNBERGER ZEITUNG (D)